Veröffentlicht in Allgemein, Baby, basteln, Familie, Kiel, Kieler Förde, Leben, Ostsee, Toleranz

Im Bastelfieber

Inspiriert durch die tollen Häuser von Katja haben der Zwerg und ich heute auch mal kleine Häuser geschnippelt. So sieht das Küchenfenster gleich viel freundlicher aus und ich konnte es endlich mal auch von aussen putzen.

img_8167_hdr_mode_1

 

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

31 Kommentare zu „Im Bastelfieber

      1. Ja, was haben wir früher doch gebastelt. Igel-Sterne aus Staniol, Kerzenständer aus Walnuss-Schalen … oder die schönen Strohstern.
        Da wurde das Stroh eingeweicht, aufgeschlitzt und dann mit dem Bügeleisen geplättet [so konnte man auch die Farbe verändern]. Und dann wurden die Sterne mit Muttis guter Nähseide gebastelt.
        Und was machen die Kinder heute? Manche können ja nicht einmal eine Papiermütze oder ein Papierschiff basteln. Aber dafür beschäftigen sie sich auch lieber mit Smartphones oder Computer[spiele] …

        Gefällt 1 Person

      2. Tja, irgendwie hat die Teeniezwergin ja Recht, aber sie vergisst nur eins … zu unserer Zeit gab es noch keine Smartphones. Da hatte auch noch nicht jeder Haushalt ein Telefon, wir mussten noch in die gute alte Telefonzelle. Wir haben auch noch Briefe geschrieben, aber die heutige Jugend kann ja kaum eine Kugelschreiber halten … ich sage nur:“Smartphone-Daumen“.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s