Veröffentlicht in Allgemein

Besuch aus Holland

1993 bis 1994 war ich Au pair auf einem niederländischen 2 -Master.  Das Schiff lag in Kiel nur wenige Minuten von meinem Heimathafen entfernt. Also richtig weg war ich nicht. 6 Monate Rotterdam mit 2 süßen kleinen Buben,die mittlerweile 26 und 22 Jahre jung sind.6 Monate Ostsee. Zwei weitere Kinder kamen im Laufe der Zeit dazu,die ich aber nur noch wage in Erinnerung habe. 

Heute kam dann meine Au Pair Mama mit den beiden Nachzüglingen zu Besuch. 18 und 20 Jahre jung. Schön war es. Alte Zeiten wurden aufgefrischt. Erinnerungen ausgetauscht. 

Was für ein herrliches Leben auf dem Wasser. Jeden Tag Wasser. Plätschern. Schaukeln. Ich muss dazu sagen,das ich seit meinem 5. Geburtstag gesegelt bin. Und mit 22 Jahren konnte ich mir einen großen Kindertraum verwirklichen. Ein Leben auf einem Schiff,wenn auch nur 12 Monate. Aber immerhin. Zu 5 auf 12qm Küche,Wohnzimmer und Esszimmer. Mindestens 20 fremde Menschen täglich um einen rum. Tag ein tag aus. Wir lebten vom Chartern. Nette Menschen,nervige und lustige.  Es entstanden tolle Freundschaften,eine sogar bis Canada. Kontakt zu meiner Familie hatte ich viele Jahre danach immer noch. Irgendwann schlief er aber doch ein. Jeder lebte sein Leben. Mein Leben verlief auf dem Trockenen. Aber doch immer mit einem Bein im Wasser. 

Heute stand ich fast wieder mit beiden Beinen im Nassen…tauschen möchte ich aber nicht mehr. 

Advertisements

Autor:

wild beherrscht lieb kompliziert normal chaotisch anders meer liebend kreativ tätowiert mutter frauchen ehefrau geliebte freundin rabenmutter köchin photografin bullifahrerin exseglerin exaupair lebend erfrischend lustig sensibel ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s